Infrarotheizung für den Wohnbereich

Schließen

Wissenswertes über:

Infrarotheizung für den Wohnbereich

Mit einer unserer Infrarotheizung bzw. Natursteinheizung aus Marmor oder Granit erfüllen wir Ihnen Ihren Wunsch nach einem effektiven und günstigen Heizsystem.

Unsere Infrarotheizungen erhalten Sie in verschiedenen Bauformen und Heizleistungen von 400 Watt bis 1600 Watt.

Die Verbrauchskosten und die Anschaffungskosten einer Infrarotheizung oder Natursteinheizung ist im Vergleich zu anderen Heizungen deutlich günstiger.

Eine Infrarotheizung benötigt keinerlei Wartung -  Infrarotheizungen halten ein Leben lang! So können Sie über viele Jahre hinweg richtig viel Geld sparen!!

Zudem sind Infrarotheizungen bzw. Natursteinheizungen umweltfreundlich, da sie keine fossilen Brennstoffe verbrauchen, die ja, wie Sie wissen, immer knapper und auch teurer werden.

Und wenn Sie Ihre Infrarotheizung dann auch noch mit einer Solaranlage koppeln, entstehen Ihnen kaum noch Kosten.


Infrarotheizungen gehören zu den Strahlungs- oder Wärmewellenheizungen. Typische Anwendungsfälle für Infrarotheizungen waren große Hallen wie Fertigungs- und Lagerhallen oder  Ausstellungs- und Veranstaltungsgebäude. Doch inzwischen gibt es auch Infrarotheizungen im Wohnbereich. So wie bei unseren WOHLFÜHLWÄRME Infrarotheizungen.

Eine Infrarotheizung arbeitet mit Infrarotstrahlung. Die Heizung hat die Eigenschaft, nur die Körper zu erwärmen, auf die ihre Strahlung trifft. Die Wärmeübertragung bei einer Infrarotheizung erfolgt somit direkt. Ziel der Infrarotheizung ist es, den Verlust der aufsteigenden Warmluft so gering wie möglich zu halten.

Infrarotheizungen sind in äußerst kompakten Bauformen und verschiedenen Wärmeabgaben erhältlich. Unsere Infrarotheizungen erreichen Heizleistungen von 400 - 1.600 Watt. Im Raum wird eine Wärme erzeugt, die Sie so schnell nicht mehr missen wollen.

Unsere Infrarotheizungen können mit regenerativen Energiequellen versorgt werden. Sie als Kunde sind also nicht von fossilen Brennstoffen und den steigenden Kosten für Öl und Gas abhängig. So sparen Sie nicht nur bei der Anschaffung einer Infrarotheizung Geld, sondern auch beim Gebrauch.

Ob als Hauptwärmequelle oder als Zusatzheizung in Einzelräumen- eine  Infrarotheizung ist die beste Wahl für eine Heizung, die nicht nur wärmt, sondern auch noch ein wunderbares Raumklima schafft.